megafon | Status der Verzweiflung

20. Juli 2020

Status der Verzweiflung

Beitrag: jrm

Die Gruppe „Stop Isolation“ hat sich am 20. Juli erneut die Strassen Berns genommen, um gegen die unmenschlichen Bedingungen im Asylregime zu protestieren. Nach der Demo vor dem SEM am 7. Juli 2020, hatte der Berner Polizeidirektor Migrant*innen als undemokratisch & unsolidarisch bezeichnet. Heute hat sich ein Demonstrant* aus Protest selbst angezündet.
Vorfälle wie heute sind kein Zufall. Das Asylregime ist rassistisch und schafft Bedingungen, die ein menschliches Leben nicht erlauben. Nicht alle Gefängnisse haben Wände. Bevor mensch mit dem Finger auf Protestformen zeigt: Diese Verzweiflung ist politisch und hat System. Dieses System  stützen Sie, Herr Müller.

zu allen Neuigkeiten

Abo